Core Evolution®

Die Pulsation des Lebens leben

Die Vergangenheit integrieren • Im Jetzt leben • Die Zukunft mitgestalten

Internationales Institut für Core Evolution® und CoreSoma®
Leitung: Siegmar Gerken PhD, ECP, HP und Cornelia Gerken CMP, ECP, HP

Fort- und Weiterbildung

Training in Core Evolution®

In­te­gra­ti­ve Kör­perpsy­cho­the­ra­pie im Feld der
Hu­ma­nis­ti­schen, So­ma­ti­schen und Trans­per­so­na­len Psy­cho­lo­gie

kör­per­ori­en­tiert • tie­fen­psy­cho­lo­gisch • psy­cho­dy­na­misch • acht­sam­keits­zen­triert

Das nächs­te deut­sche Trai­ning be­ginnt 27. - 29. März 2020.

Core Evo­lu­ti­on ba­siert auf For­schun­gen zur In­ter­ak­ti­on von Kör­per, Ge­füh­len, Seele, Geist, den Grund­la­gen der kör­per­ori­en­tier­ten Psy­cho­the­ra­pie, Fa­mi­li­en­sys­te­men, Neu­ro­wis­sen­schaf­ten und Trau­ma­theo­ri­en, der Quan­ten­phy­sik, so wie öst­li­chen und west­li­chen Weis­heits­leh­ren.

Das Core Evo­lu­ti­on Trai­ning ist in­te­gra­tiv. Es ver­eint Wis­sen und In­tui­ti­on, Wis­sen­schaft und Weis­heit des Her­zens, Psy­cho­lo­gie und Phi­lo­so­phie. Mit Acht­sam­keit und Mit­ge­fühl er­for­schen wir die Ver­netzt­heit von Le­ben­spro­zes­sen und wie sich diese in un­se­ren Ge­füh­len, im Kör­per, Den­ken und im per­sön­li­chen Be­wusst­sein aus­for­men.

Neues­te Un­ter­su­chun­gen be­stä­ti­gen, dass alle le­ben­den Sys­te­me Ener­gie aus­strah­len. Wir leben in einem Feld von Ener­gie und Be­wusst­sein, in dem jeder Mensch seine be­stimm­te ener­ge­ti­sche Kon­sti­tu­ti­on hat. Diese ba­siert auf den Qua­li­tä­ten die wir mit in die­ses Leben brin­gen, der In­ter­ak­ti­on un­se­rer Gene und ent­spre­chen­den bio­lo­gi­schen Pro­zes­sen, der Phy­sio­lo­gie un­se­res Kör­pers und der fa­mi­li­ären und so­zia­len Um­ge­bung und vie­len an­de­ren Fak­to­ren.

Um zu tiefe­ren Ein­sich­ten zu kom­men, müs­sen wir uns un­se­rer mul­ti­di­men­sio­na­len Rea­li­tät be­wusst wer­den. Das Core Evo­lu­ti­on Trai­ning rich­tet sich an diese mul­ti­di­men­sio­na­le Wirk­lich­keit.

Un­se­re um­fas­sen­de Theo­rie- und Pra­xi­s­ent­wick­lung ba­siert auf Er­fah­run­gen, Ein­sich­ten und For­schung u.a. aus den fol­gen­den Be­rei­chen:

  • tie­fen­psy­cho­lo­gisch fun­dier­te Kör­perpsy­cho­the­ra­pie
  • Ge­stalt­the­ra­pie, Hu­ma­nis­ti­sche, Trans­per­so­na­le, Exis­ten­ti­el­le und In­te­gra­le Psy­cho­lo­gie
  • Bin­dungs­theo­ri­en und Trau­ma-Ar­beit
  • Ent­wick­lungs-, Schock-, Fa­mi­li­en-, Ge­ne­ra­ti­ons-, Na­tio­na­le- und kol­lek­ti­ve Trau­mas
  • Fa­mi­li­en­sys­te­me, Fa­mi­li­en­the­ra­pie und Ar­beit mit Kon­stel­la­tio­nen
  • af­fek­ti­ve, ko­gni­ti­ve und so­zia­le Neu­ro­wis­sen­schaf­ten und das so­zia­le Ge­hirn
  • ver­hal­tens­the­ra­peu­ti­sche An­sät­ze und Sys­tem Theo­ri­en
  • Psy­cho­so­ma­tik, fein­stoff­li­che Ener­gi­en und Träu­me
  • kul­tur­spe­zi­fi­sche und scha­ma­ni­sche An­sät­ze
  • bud­dhis­ti­sche und Sufi Psy­cho­lo­gie
  • Ener­gie­me­di­zin und Eco-Psy­cho­lo­gie
  • Core Evo­lu­ti­on For­schung zur ener­ge­ti­schen Dy­na­mik emo­tio­na­ler und kör­per­li­cher Pro­zes­se.

Core Evo­lu­ti­on forscht und ar­bei­tet mit:

  • dem phy­si­schen Kör­per – sei­ner Struk­tur, Form und der Dy­na­mik der Be­we­gung und des Aus­drucks;
  • den Emo­tio­nen und Ge­füh­len – wie wir in­ne­re und äus­se­re Im­pul­se auf­neh­men und re­gu­lie­ren;
  • dem geis­ti­gen Prin­zip – im Wis­sen, Ver­ste­hen, im be­wuss­ten Sein und den Struk­tu­ren des Den­kens;
  • dem Wil­len – der Fä­hig­keit, Ener­gie eine Rich­tung zu geben, Er­wei­te­rung von Be­gren­zun­gen und der Rea­li­sie­rung von Mög­lich­kei­ten;
  • der Aus­for­mung un­se­rer In­ten­ti­on im Leben, sowie un­se­rer Ein­sich­ten, In­spi­ra­ti­on und Vi­si­on;
  • der Pra­xis des Seins – Be­wusst­heit und Acht­sam­keit;
  • dem Feld des Be­wusst­seins – der Wahr­neh­mung der Exis­tenz in ihrer Ge­samt­heit, dem Fluss der Liebe, aus­ge­drückt in der Es­senz des Seins.

Core Evo­lu­ti­on rich­tet sich an die Ein­heit des Men­schen, seine per­sön­li­chen Qua­li­tä­ten und sein ein­zig­ar­ti­ges Po­ten­zi­al. Es geht nicht darum, zu ver­än­dern, wer wir sind. Alle Qua­li­tä­ten für un­se­ren Le­bens­weg sind vor­han­den, sie möch­ten sich durch unser es­sen­zi­el­les Sein aus­drücken und auch auf die­ser Ebene emp­fan­gen wer­den. Dazu be­rei­ten wir den Weg.

Was bie­tet Ihnen das Core Evo­lu­ti­on Trai­nings Pro­gramm per­sön­lich und pro­fes­sio­nell.

Un­se­re Theo­rie ist auf dem neues­ten Stand der Wis­sen­schaft. Unser psy­cho­dy­na­mi­scher und er­fah­rungs­ori­en­tier­ter An­satz ba­siert auf über 40 Jah­ren Er­fah­rung.

Wir sind mit eines der füh­ren­den Trai­nings In­sti­tu­te im Be­reich der Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung und der theo­re­ti­schen und pra­xis­ori­en­tier­ten Ver­mitt­lung der Per­sön­lich­keit Re­ak­ti­ons Mus­ter™.

In un­se­rem An­satz legen wir Wert auf die Er­fah­rung, Wahr­neh­mung und auf das Ver­ste­hen, wie sich Ihr Kör­per ent­wi­ckelt hat, wie Sie Ihre Ge­füh­le und Ihr Den­ken struk­tu­rie­ren und wie diese Pro­zes­se in die Ent­fal­tung Ihres We­sens und Ver­hal­tens mit Ihren per­sön­li­chen Ich-Ein­stel­lun­gen ein­flie­ßen.

Die dar­aus re­sul­tie­ren­den Ver­hal­tens- und Bin­dungs­mus­ter sind oft un­be­wusst und kön­nen unter Um­stän­den, je nach Qua­li­tät und In­ten­si­tät den frei­en Fluss der Le­bens­ener­gie be­gren­zen. Wenn Sie sich die­ser Pro­zes­se in ihrer Kom­ple­xi­tät mehr be­wusst wer­den, dann ent­wi­ckeln Sie ein be­wuss­tes Hand­lungs­po­ten­ti­al und tref­fen klare Ent­schei­dun­gen für ihr Leben.

Im Core Evo­lu­ti­on Trai­ning ler­nen Sie unter an­de­rem, wie Sie sich selbst or­ga­ni­sie­ren. Sie schär­fen Ihre ener­ge­ti­sche Wahr­neh­mung, ler­nen die per­sön­li­che Ge­schich­te im Kör­per eines Men­schen zu lesen und er­ken­nen, wie be­stimm­te Er­fah­run­gen im Leben Ent­schei­dungs­pro­zes­se und die Fä­hig­keit zur Be­zie­hung und Kom­mu­ni­ka­ti­on be­ein­flus­sen.

Die­ses Pro­gramm ver­mit­telt die Lehre zum Ver­ständ­nis die­ser Pro­zes­se und bie­tet psy­cho­lo­gi­sche, emo­tio­na­le und so­ma­ti­sche In­ter­ven­tio­nen als Werk­zeu­ge, um die Res­sour­cen einer Per­son zu er­rei­chen und die In­te­gra­ti­on von Ver­än­de­run­gen zu un­ter­stüt­zen.

Die­ses ak­kre­di­tier­te Trai­nings Pro­gramm adres­siert in ein­zig­ar­ti­ger Weise auch den per­sön­li­chen Pro­zess, der es den Teil­neh­mern er­mög­licht, nicht nur theo­re­tisch zu ler­nen, son­dern auch die Grund­la­gen der Theo­ri­en zu er­fah­ren und prak­tisch an­zu­wen­den. Durch das Er­le­ben ent­wi­ckeln die Teil­neh­mer ein tiefe­res Ver­ständ­nis für ihr ei­ge­nes Wachs­tum und ihre Kom­pe­tenz in der be­ruf­li­chen An­wen­dung.

Das In­ter­na­tio­na­le In­sti­tut für Core Evo­lu­ti­on & Co­reSo­ma ist ein von der DGK (Deut­sche Ge­sell­schaft für Kör­perpsy­cho­the­ra­pie), der EABP (Eu­ro­pean As­so­cia­ti­on for Bo­dyP­sy­cho­the­ra­py) und der EAP (Eu­ro­pean As­so­cia­ti­on of Psy­cho­the­ra­py) eu­ro­pa­weit ak­kre­di­tier­tes In­sti­tut. Eine ab­ge­schlos­se­ne Aus­bil­dung in Core Evo­lu­ti­on führt zur Zer­ti­fi­zie­rung in In­te­gra­ti­ver, kör­per­ori­en­tier­ter und acht­sam­keit­zen­trier­ter Psy­cho­the­ra­pie, die es er­mög­licht, Voll­mit­glied in der EABP zu wer­den und das Eu­ro­pean Cer­ti­fi­ca­te of Psy­cho­the­ra­py (ECP) zu be­an­tra­gen.

Trai­nings in Core Evo­lu­ti­on in Eng­li­scher Spra­che be­gin­nen im Ok­to­ber 2019 in Za­greb, Kroa­ti­en. Ein neues Glo­bal Core Evo­lu­ti­on Trai­ning be­ginnt Sep­tem­ber 21 - 26, 2020 in der Tos­ca­na.

Zur wei­te­ren In­for­ma­ti­on for­dern Sie bitte unser 10-sei­ti­ges Cur­ri­cu­lum und die wei­te­ren De­tails zum Trai­ning an.